Reinkommen und Losfahren

Welche Frage Dir auch im Kopf rumspukt, wir beantworten sie Dir gern in einem unverbindllichen Beratungsgespräch. Wir freuen uns auf Deinen Besuch.

Enduro-Training Kreta 2017

Voraussichtlicher Termin am 09.10.2017

Motorradfahrer/in Fortbildung/Training-Enduro

09.Oktober - 16.Oktober 2017 Kato Gouves-Kreta/Gr

Motto:

"Wer sein Motorrad auf unwegsamem Terrain beherrscht, den bringen auch extreme Situationen im Strassenverkehr nicht aus der Ruhe!"

Kreta bietet ideale Voraussetzungen für die Durchführung des Seminars „Geländefahren“. Ein Großteil der „Naturstraßen“ sind, unbefestigt und in einem für deutsche Verhältnisse schlechten Zustand. Jeder kann hier sein Anspruchsniveau finden, sei es als Geländeneuling, sei es als erfahrener Motocrosser. Sportliches Training wird allerdings nicht Schwerpunkt der Fortbildung sein, sondern die Vermittlung von fahrerischen Grundlagen des Endurofahrens, als Rüstzeug für die Vermittlung sicheren Motorradfahrens im öffentlichen Straßenverkehr.

Als Basisstation fungiert das Hotel Lavris, Kreta, Ort: Kato Gouves
Das Hotel Lavris besitzt 4 Sterne und wird von uns seit mehreren Jahren als Basislager genutzt. Die Basisbuchung erfolgt im Doppelzimmer mit Halbpension. Änderungswünsche in Vollpension sowie für ein Einzelzimmer sind grundsätzlich möglich (bitte anfragen, ggf. Zusatzkosten).

Die Motorräder werden von uns nach der Seminarbuchung beim MotoClubKreta gebucht. Mit dem MotoClub verbindet uns seit Jahren eine enge Freundschaft. Die vermieteten Motorräder sind in einem ausreichend guten Zustand.
Wir mieten für dich eine Honda/Yamaha 250 ccm an. Auf Wunsch besteht die Möglichkeit größere/kleinere Motorräder anzumieten (bitte anfragen, ggf. Zusatzkosten). Die Veranstaltung beinhaltet grundsätzlich das Fahren auf losem Untergrund in der Bergwelt von Kreta. Hierzu haben wir verschiedene Touren mit unterschiedlichen Zielen kreiert. Die unterschiedlichen Leistungsgruppen verfolgen täglich dieselben Ziele und treffen sich dort in der Regel zu den Pausenzeiten.

1. Tag 09. Okt. 2017 - Anreise; Begrüßung

2. Tag 10. Okt. 2017 - Motorradübernahme (Vorlage Original Führerschein; Fahren auf einem Übungsplatz(Gelände); Grundsätze des Fahren auf losem Untergrund; verschiedene Übungen mit unterschiedlichen Inhalten; Aufteilung in verschiedene Leistungsgruppen
1. Gruppe - Endurowandern (auch Fahranfänger) Die Wandergruppe beinhaltet ein Mehr an Straßenkilometern, wobei das Fahren auf losem Untergrund im ausreichenden Maße Inhalt ist.
2. Gruppe - Enduroanfänger (nicht Fahranfänger) Diese Gruppe ist für Enduro Anfänger geeignet. Das Fahren auf losem Untergrund wird durch ausreichend viele Übungen unterstützt.
3. Gruppe - Fortgeschrittene Gruppe I Du hast schon erste Erfahrungen mit dem Fahrenauf losen Untergrund gehabt undmöchtest deine eigene Fahrkompetenzweiter festigen und bei unterschiedlichenSchwierigkeitsgradensteigt. Dann bist du in dieser Gruppe gut aufgehoben.
4. Gruppe - Fortgeschrittene Gruppe II wie Gruppe 3, jedoch auf Grund deiner bereits erlangten Geländeerfahrung mit Übungsinhaltendie mehr auf höhere Schwierigkeitsgrade abzielt.
5. Gruppe - Fortgeschrittene Gruppe III wie Gruppe 4, jedoch stellen hohe Schwierigkeitsgrade gerade deinen Fun beim Fahren sicher.
(du stufst dich bei der Anmeldung in eine Gruppe ein. Dem Veranstalter steht frei, dich in eine andere Gruppe einzuteilen)

3. Tag 11. Okt. 2017 - Ziel Westkreta 1. Halb Tag; Fahren auf einem Übungsplatz(Gelände) (Grp. 1, 2, ggf. 3); Fahren auf losen Untergrund (Grp. 4, 5, ggf. 3) 2. Halb Tag; Fahren auf losem Untergrund mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden (Grp. 2, 3, 4, 5), Fahren auf kretischen Straßen und Wegen (leichtes Gelände) (am 3 Tag verlagern wir unser Basishotel auf die westliche Seite der Insel Kreta - Transport von Gepäck wird durch Servicefahrzeug sichergestellt) Fahren auf kretischen Straßen mit leichtem Gelände (Grp. 1)

4. Tag 12. Okt. 2017 - Westkreta Freier Tag; Zeit zur Eigenerkundung von Westkreta- z.B. Samaria Schlucht (www.west-crete.com/ger/samaria.htm)

5. Tag 13. Okt. 2017 - Südküste Kreta 1. Halb Tag; Fahren auf losem Untergrund mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden (Grp. 2, 3, 4, 5), Fahren auf kretischen Straßen und Wegen (leichtes Gelände)(Grp. 1)
2. Halb Tag; Fahren auf losem Untergrund mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden (Grp. 2, 3, 4, 5), Fahren auf kretischen Straßen und Wegen (leichtes Gelände)(Grp. 1) (am 5. Tag verlagern wir unser Basishotel auf die Südseite der Insel Kreta - Transport von Gepäck wird durch Servicefahrzeug sichergestellt)
6. Tag 14. Okt. 2017 - Südküste Kreta 1. Halb Tag; Fahren auf losem Untergrund mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden (Grp. 2, 3, 4,5), Fahren auf kretischen Straßen und Wegen (leichtes Gelände)(Grp. 1) 2. Halb Tag; Fahren auf losem Untergrund mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden (Grp. 2, 3, 4, 5), Fahren auf kretischen Straßen und Wegen (leichtes Gelände)(Grp. 1)

7. Tag 15. Okt. 2017 - Südküste Kreta 1. Halb Tag; Fahren auf losem Untergrund mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden (Grp. 2, 3, 4,5), Fahren auf kretischen Straßen und Wegen (leichtes Gelände)(Grp. 1) 2. Halb Tag; Fahren auf losem Untergrund mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden (Grp. 2, 3, 4,5), Fahren auf kretischen Straßen undWegen (leichtes Gelände)(Grp. 1) (am 7 Tag verlagern wir zurück nach Kato Gouves, Hotel Lavris - Transport von Gepäck wird durch Servicefahrzeug sichergestellt) Abgabe Motorräder,Verabschiedung, Klären von offenen Fragen, Feedback
8. Tag 15. Okt. 2017 - individuelle Rückreise

Diese Veranstaltung ist Motorradfahrer geeignet, die schon insgesamt ein wenig Fahrerfahrung haben. Führerscheinneulinge sind zunächst in der Gruppe 1 integrierbar. Für Enduroanfänger ist dieses Training geeignet. Neben dem Training für Motorradfahrer, ist diese Veranstaltung zeitgleich auch eine anerkannte Fahrlehrerfortbildung gem. § 33a Abs. 1 FahrlG und eine vom DVR anerkannten Trainerfortbildung sowie eine anerkannte Fahrlehrerfortbildung gem. dem Qualitätssiegel des Institut für Zweiradsicherheit (Zweiradfahrschule). Auf Wunsch stellen wir entsprechende Teilnahmebescheinigungen aus. Der Ausstellungswunsch ist vor der Veranstaltung beim Veranstalter bekanntzugeben und erhöht nicht den Seminarpreis.

Kosten Die Veranstaltung wird zum Preis von 1290,00 € angeboten. Hierin enthalten sind die Hotelbuchung im Doppelzimmer mit Halbpension. Ferner sind die Mietkosten für Motorräder (6Tage) mit einer Selbstbeteiligung in Höhe von 800,00€ enthalten. Auf Wunsch kann eine Kraftstoffpauschale für die Fahrtage (nicht freier Tag) in Höhe von 60,00 € vereinbart werden (dies vereinfacht die Tankvorgänge enorm). Jedem Teilnehmer steht es frei ein Einzelzimmer zu buchen. Die Seminarkosten erhöhen sich in diesem Fallauf 1421,00€ (alle Hotels inklusiveEZ/HP). Für Begleitpersonen mit Begleitpersonenprogramm (nicht freier Tag) berechnen wir 699,00 €. Im Begleitprogramm ist der Transport im PKW enthalten, sowie die Hotelzimmer (DZ/HP) entsprechend den oben aufgeführten Seminartagen. Für Begleitpersonen ohne Begleitpersonenprogramm berechnen wir399,00€ im Hotel Lavris (DZ/HP).
Frühbuchung Wir bieten "Frühbucher", die bis zum 01. April 2017 fest buchen, einen Nachlass. Der Seminarpreis beträgt in diesem Fall 1169,10€ (nur in Verbindungmit einer Anzahlung in Höhe von 40 % des Seminarpreises. Wir bieten "Frühbucher", die bis zum 01. Juli 2017 fest buchen, einen Nachlass. Der Seminarpreis beträgt in diesem Fall 1234,05€ (nur in Verbindungmit einer Anzahlung in Höhe von 40 % des Seminarpreises.

Vorgaben Teilnehmen an dieser Veranstaltungkann nur, wer eine komplette Enduroschutzkleidung während dergesamten Veranstaltung trägt. Diese sollte folgende Gegenstände, neben der sonst üblichen Ausstattung, beinhalten: - gesonderter robuste Knieprotektoren (obligatorisch) - Endurostiefel (nach Möglichkeit- eher obligatorisch) - Endurohandschuhe (nach Möglichkeit- eher obligatorisch) - Brustpanzer oder Enduro geeignete Motorradjacke (obligatorisch) - Endurohose (nach Möglichkeit- eher obligatorisch) - Endurohemd (nach Möglichkeit) - Endurohelm mit Brille (nach Möglichkeit) - atmungsaktive lange Unterwäsche - Rucksack (obligatorisch) (ggf. mit Trinksystem - Empfehlung) - Auslandskrankenversicherung (obligatorisch) - Reisrücktrittversicherung (Empfehlung) Besonderes Das avp Institut e.V. ist kein Reiseveranstalter im Sinne der einschlägigen Gesetze. Das avp Institut e.V. ist Veranstalter eines Trainings/Seminars zur Weiterbildung von Motorradfahrern, Trainern und Fahrlehrern. Das avp Institut e.V. bucht für den Teilnehmer wegen der Vereinfachung die Zimmer im Namen des Teilnehmers. Der Teilnehmer bucht den Hin und Rückflug in eigener Verantwortung und auf eigene Kosten. Auf Wunsch bietet das avp Institut e.V. auch die Hin und Rückflugbuchung im Namen des Teilnehmers. Hierfür wird eine Buchungspauschale von 79,00 € erhoben. Der Transfer von und zum Flughafen, sowie von und zum Basishotel (Hotel Lavris) obliegt dem Teilnehmer in eigener Verantwortung. Auf Wunsch kann ein Transfer vom Flughafen Heraklion zum Hotel Lavris organisiert werden. Hierbei fallen zusätzlich Kosten an (Bitte anfragen). Das Training ist auf 24 Teilnehmer begrenzt. Jede Buchung muss vom Seminarveranstalter schriftlich bestätigt werden. Erst nach Erhalt der Bestätigung ist die Buchung abgeschlossen. Die Verteilung auf die Doppelzimmer obliegt dem Veranstalter. Der Teilnehmer kann selbstverständlich entsprechende Wünsche aussprechen. Unterschiedliche Geschlechter werden nicht zusammen auf ein Zimmer gebucht. Sollte es sich auf Grund der Gesamtbuchung ergeben, dass sich eine ungerade Geschlechterzahl ergibt, so ist das avp Institut e.V. ermächtigt, nach Rücksprache und auf Kosten des Einzelnen ein Einzelzimmer zu buchen. Selbstverständlich kann hierbei der Einzelne von der Buchung zurücktreten ohne das ihm die Seminargebühr berechnet wird. Der Teilnehmer informiert das avp Institut e.V. über seine Ankunft und Abflugzeiten, sowie der Flugnummer. Rücktritt von der Seminarbuchung Bei Rücktritt von der Buchung von bis zu 3 Monate vor dem Seminartermin (bis 09. Juli 2017), werden dem Teilnehmer keine Kosten berechnet. Bei Rücktritt von der Buchung von bis zu 2 Monate vor dem Seminartermin (bis 09. August 2017), werden dem Teilnehmer eine Pauschale in Höhe von 20 % der Seminargebühr (288,00€) in Rechnung gestellt. Bei Rücktritt von der Buchung von bis zu 1 Monat vor dem Seminartermin (bis 09. September 2017), wird dem Teilnehmer eine Pauschale in Höhe von 50 % der Seminargebühr (720,00 €), mindestens jedoch die Höhe die von Seiten der Hotelbuchungen gefordert wird, in Rechnung gestellt. Teilnehmern die unter 1 Monat vor dem Seminar von der Buchung zurücktreten möchten, werden 100 % der Seminargebühr berechnet. Der Seminarveranstalter behält sich das Recht vor, dass Seminar aus wichtigem Grund ohne weitere Kostenerstattung (Regress) abzusagen. Die bereits bezahlten Seminargebühren werden hierbei komplett erstattet.

Anmeldung zurück per Brief oder Fax (02391-3012) oder e-mail: M.Fellmer@avp-institut.de Anmeldeschluss: 08. Oktober 2017
Training für Motorradfahrer (nach §33 a Abs. 1 FahrlG) Fortbildung „Enduro“ Kreta (Griechenland) 09.-16. Oktober 2017 zum Preis von EUR 1290,00 MWST befreit gemäß beiliegender Leistungsbeschreibung(Stand 06.11.2016)
Name, Vorname: Geb. Datum: .    . Straße: PLZ, Ort: Tel. /Fax e-mail: Ich möchte mit ein Doppelzimmer belegen. Ich benötige ein Einzelzimmer ja  Ich wünsche die pauschale Abrechnung für Kraftstoff (zzgl. 60 € ja  Ich nehme nicht am Seminar und bin Begleitperson ja  Ich habe Erfahrung mit Geländefahren gar nicht     sehr viel Meine Wunschgruppe wäre die Gruppe 1. 2. 3. 4. 5. fahren.
Ich akzeptiere, dass der Veranstalter das Seminar absagen kann, ohne dass ich daraus einen Anspruch auf Schadensersatz ableiten kann. Ich akzeptiere die vom Veranstalter benannten Bedingungen.
Ort, Datum, Unterschrift:

Frage zum Seminar:




*Pflichtfelder

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.